WC Sitze der Marke CEDO

So finden Sie den passenden WC Sitz

1. Wählen Sie die Grundform Ihrer Keramik. Standard in Deutschland sind ovale, eckige und D-Form Keramiken. Selten gibt es auch die Spitz zulaufenden "skandinavischen" Formen. Leider haben wir hierfür momentan keine passenden Sitze.

2. Wählen Sie die Befestigungsart Ihrer Keramik. "Befestigung von Oben" bedeutet, dass Ihre Keramik an der Seite geschlossen ist und der Befestigungsdübel nur von Oben angezogen werden kann. "Befestigung von Unten" bezeichnet Keramiken, welche an der Seite offen sind, so dass die Mutter auch von unten angezogen werden kann.

3. Nach Geschmack wählen Sie die Seitenansicht und Farbe. "Sandwich" bedeutet, dass der WC Deckel auf der Brille aufliegt, ohne diese zu verdecken. "Wrap Over" bedeutet, dass der Deckel im geschlossenen Zustand die Brille überdeckt und umschließt. Beliebte Farben sind die klassischen Sanitärfarben Articweiß, Pergamon (ein Weißton mit leichtem Gelbstich) und bahama beige


Für alle Sitze mit der Absenkautomatik "SoftClose Classic" geben wir 5 Jahre Garantie. Alle anderen Sitze kommen mit 2 Jahren Garantie. Als Material verwenden wir überwiegend Duroplast Urea. Mit Keramik-Feeling ist es durch die extrem harte und geschlossen porenfreie Oberfläche der ideale Werkstoff für optimale Hygiene, wie wir sie bei WC Sitzen fordern.

 

Seite 1 von 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5